Starnberger Schlossfest 2017

Vielen Dank

allen unseren Besuchern und den Schaustellern, Akteuren und Musikern für ihr tolles Programm

 

 
schlossfest_webvorlage_start.jpg

Bei gutem Wetter kamen viele Besucher auf den Schlossberg um sich das bunte Treiben von Marktständen, Lagerleben und Musikanten anzuschauen. Ein weiteres Mal lebte die Zeit der Renaissance für ein Wochenende auf und Starnberg hat in höfischer Manier gefeiert.

Der blühende Schlossgarten war dazu die malerische Kulisse für einen Renaissancemarkt und altes Handwerk, für Musikanten, Falkner und Schwertkämpfer. Bei Steckerlfisch, Bratwurst und süßen Mandeln, mit Honigbier und kühlem Spritz ließ es sich im blühenden Schlossgarten gut aushalten.

Selbst das eine oder andere Gewitter konnte den farbenprächtigen Lagern der Gefolge Masseny und den Paartal Bogenschützen nichts anhaben, die in historischen Gewandungen und Zelten stilecht vor dem Schloss und im Burggraben wohnten.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am zweiten Wochenende im Juli 2019!

 

Impressionen 2017

Schlossfest Starnberg – ein Fest der Renaissance

RMarkt4.jpg

Unterhaltung

Falkenhof Lenggries Vorführungen mit Falken, Adlern und Eulen im Freiflug, Wissenswertes zum Thema Falknerei und Greifvögel. Paul Klima, Falkner
Paartal Bogenschützen Historisches Zeltlager mit Bogenschießen für Jedermann. (15)
Edelleute Masseny Renaissancelager mit Tanz- und Schwertdarbietungen (1)
Spielleut Bordunitas Musik mitten unterm Volk,
Kinderwerkzelt Bastel- und Werkraum für Kinder. Andrea Münster und Renate Heid.
Vederlesen
Mittelalterliche Musik udn Gesang. Leitung: Ruppert Bopp
Strahl des Lichts Musik aus Syrien mit Ibrahim und Abdo
Tragaudion e. V. Szenen aus dem 4. Starnberger Shakespeare-Sommer

Kulinarik

Steckerlfisch Makrelen und Forellen vom Grill, Lachsemmeln und gebrannte Mandeln. Luise Ernst (4)
Metzgerei Lutz Krautschupfnudeln, Flammkuchen, Bratwurst, Halsgrat und Getränke. Oliver Lutz (6)
Met-Taverne Met, Honigbier, Kirschbier, Beerenweine und Himbeerbrause. Ralf Knöpfler (14)
Holzofen-Dinnede mit Zwiebeln und Speck, Kartoffeln und Käse. Thomas Abt (13)
HIrschstadl Verschiedene Cocktails mit und ohne Alkohol. Korbinian Krinner (3)
Kaffeehaus und Spritzeria Kaffee, frisches Gebäck, erfrischende Sommerweine und Spritzvariationen. Ralf Mansour-Agather (8)

Händler

Spinnrad und Färberei Mitglieder der Handspinngilde e.V. zeigen das Spinnen mit Spinnrad und Spindel (7)
Leovinus Naturkosmetik Naturpflanzenseifen, Massageöle und Badeprodukte. Dietrich Leovinus Zarnack (5)
Luigarts Gewandungen Historische Maßkleidung und Kopfbedeckungen. Angela Luigart (10)
Drehseley & Lirenmacherey Historisches Handwerk, Musikinstrumente und Drechselware. Fritz Hirsch (9)
Schmiede Schmiedeeisernes Handwerk vor Ort. Franz Hiller (2)
Sascha Maurice Panizza Goldschmiedehandwerk mit Vorführung (12)
Töpferei Töpferwaren und Töpfern für Groß und Klein. Sabine Luise Rupprecht (11)

Nützliche Infos

Öffnungszeiten

Das Starnberger Schlossfest findet rund um das Starnberger Schloss und den Burggraben alle zwei Jahre am zweiten Juliwochenende statt. Das nächste Mal im Juli 2019. Wir freuen uns auf Sie!

 

Adresse

Schloßbergstraße 5
82319 Starnberg

Parken

Keine Parkplätze vor Ort (ausgenommen Menschen mit Behinderung). Es stehen ausreichend Parkplätze im Parkhaus Centrum / Rathaus / Schlossberghalle (Zufahrt über die Hauptstraße) zur Verfügung. Benutzen Sie bitte auch den Parkplatz der Berufsschule Starnberg an der Von-der-Tann-Straße.

Kartenvorverkauf

Der Besuch des Starnberger Schlossfestes ist frei.
Eintritt kosten nur die gekennzeichneten Veranstaltungen im Schlosshof.

Kartenvorverkauf in Starnberg:

Kulturamt Stadt Starnberg, Hauptstraße 10a, Starnberg
Mo, Mi, Fr 7.30 bis 12 Uhr,
Di, Do 7.30 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr,
Tel. 08151 772 170 oder 772 136, info@schlossberghalle-starnberg.de

Tourist Information Starnberg, Hauptstraße 1, Starnberg
Mo – Fr 9 bis 18 Uhr,
Samstag 10 bis 13 Uhr,
Tel. 08151 906 00, touristinfo@gwt-starnberg.de

Veranstalter des Starnberger Schlossfests ist die Stadt Starnberg